Kreiere dein eigenes Spiel

Screenshot: www.youtube.com/adidas Screenshot: www.youtube.com/adidas
Von am 11.08.2015

Adidas läutet eine neue Ära ein. Im neuen Spot ist Schluss mit dem Anhimmeln der Fußball-Stars. Stattdessen wird den Idolen und Superstars der Kampf angesagt.

„Create your own game“ heißt der neue Werbespot von Adidas, der erstmals von der Agentur 72andSunny entwickelt wurde. Zu sehen sind unter anderem Superstars wie James Rodriguez, Lionel Messi und Mesut Özil, die ihre herausragenden Fähigkeiten zeigen. Dazu hört man aus dem Off einen jungen Fußballer, der eine Kampfansage an die Ausnahmetalente macht. Er habe viel von den Fußballprofis gelernt, aber will nun etwas eigenes kreieren. Dazu fordert er auch die Zuschauer auf und postet dieses Motto auf Facebook. Daraufhin zeigt der junge Mann selber was er kann – auf seinem heimischen Platz gegen seine Freunde.

Adidas versucht im Bereich der Sport-Werbeclips Boden gut zu machen. Erzrivale Nike und mittlerweile auch Under Armour bestechen schon lange durch ihre Spots. „Create your own game“ ist ein gelungener Spot. Er soll in den sozialen Netzwerken wie Youtube, Facebook und Twitter für Aufmerksamkeit sorgen. Das scheint zu funktionieren, denn der Clip wurde auf Youtube in fünf Tagen über 13 Millionen mal angesehen. Auch auf stark frequentierten TV-Sendern wie Prosieben, ARD oder Sky wird er zu sehen sein. Allerdings bleibt abzuwarten, ob diese Kampagne an den Erfolg der vorhergegangenen „There will be haters“-Kampagne anknüpfen kann.

Nichts verpassen

Jetzt das Marketer-Magazin abonnieren und zehn Tipps für einen erfolgreichen Onlineshop kostenlos erhalten.

Beitrag kommentieren