Mit Opel „OnStar“ sicher on Tour

© Screenshot: www.youtube.com/ Opel Deutschland © Screenshot: www.youtube.com/ Opel Deutschland
Von am 24.09.2015

Opel macht mächtig Druck. Die neue Kampagne belichtet die nützlichen Features des neuen Service-Assistenten „OnStar“.

Um seine Bekanntheit zu steigern und sich Marktvorteile zu verschaffen, hat Opel eine neue Software entwickelt: Der Service-Agent „OnStar“ schmückt ab sofort alle neuen Opel-Modelle. Er bietet zahlreiche Vorteile, wie die fünf Werbespots der Kampagne zeigen. Dank der hochmodernen Technik können Opel-Kunden Ihr Fahrzeug nun per App bedienen. Der integrierte WLan-Hotspot ermöglicht bis zu sieben Geräten den Zugriff auf das mobile Internet. Und auch an die Sicherheit wurde gedacht: So wird bei einem Unfall direkt die Zentrale alarmiert und auf Nachfrage ein Rettungswagen hinzugerufen. Neben den Werbespots, die ab dem 12. Oktober im TV erscheinen, sollen unter anderem Social Media-Einsätze und Printanzeigen für Aufmerksamkeit sorgen. Unterstützung bei der Kampagne erhielt Opel durch seine langjährige Leadagentur Scholz & Friends.

Opel geht mit dem Trend und bietet seinen Kunden einen echten Mehrwert. Die zum Großteil interessanten Werbespots verdeutlichen die leichte Bedienung der Software. Auf diese Weise sollte sich das angeschlagene Image des Automobilherstellers weiter verbessern.

Nichts verpassen

Jetzt das Marketer-Magazin abonnieren und zehn Tipps für einen erfolgreichen Onlineshop kostenlos erhalten.

Beitrag kommentieren