Philipp Lahm und Adelholzener lassen Gegner aussteigen

Screenshot: www.youtube.com/Active O2 und Adelholzener Screenshot: www.youtube.com/Active O2 und Adelholzener
Von am 31.03.2015

Seit einiger Zeit baut der bayrische Mineralwasserhersteller Adelholzener seinen bundesweiten Vertrieb aus. Zusätzlich soll die Bekanntheit in Deutschland gesteigert werden. Dafür sicherte sich Adelholzener Philipp Lahm als Testimonial.

Der Weltmeister und ehemalige Nationalmannschaftskapitän Philipp Lahm gilt in der gesamten Bundesrepublik als Sympathieträger. Uneingeschränkt von Alter oder regionaler Zugehörigkeit genießt er höchste Wertschätzung. Das nutzt die bayrische Wassermarke Adelholzener für sich: Lahm ist das neue Testimonial. Bereits im April startet der TV-Spot „Be Water“, in dem Lahm eine wasserähnliche Konsistenz annimmt. Dadurch kann er sich einen Weg an mehreren Gegenspielern vorbeibahnen. Der Fernseh-Spot wurde von Jung von Matt/Alster kreiert und von der Produktionsfirma Sehsucht umgesetzt.

Das neue und prominente Testimonial zeigt sich in allen Kanälen des Mineralwasserherstellers: Print, Online, Social Media, am PoS und in der PR. Die Bekanntheit von Adelholzener wird sehr wahrscheinlich steigen, da Philipp Lahm auch nach seinem Rücktritt aus der Nationalmannschaft öffentlich immer noch präsent ist. Ob der Umsatz dadurch wächst, bleibt abzuwarten.

Nichts verpassen

Jetzt das Marketer-Magazin abonnieren und zehn Tipps für einen erfolgreichen Onlineshop kostenlos erhalten.

Kommentare zum Thema

Beitrag kommentieren