Susanne Hillmer

Susanne Hillmer

Persönliche Daten:

Name: Susanne Hillmer

Firma: Kundenpfadfinder Akademie
Position: Leitung der Akademie und Trainerin für LinkedIn + XING

E-Mail: kontakt@kundenpfadfinder-akademie.de
Website: http://www.kundenpfadfinder-akademie.de

1. Wir freuen uns, Sie zu einem Interview gewonnen zu haben. Seien Sie so nett und stellen sich und unseren Lesern kurz vor.

Wir machen unseren Kunden Mut, die Online- und Social Media-Welt erfolgreich als Marketinginstrument zu nutzen, indem wir komplexes Fachwissen verständlich und sofort umsetzbar weitergeben sowie Trends aufzeigen und neue Plattformen / Tools vorstellen.

Onlinemarketing und der sichere Umgang mit Social Media war noch nie so wichtig. Der virtuelle Kommunikationskanal birgt viele Chancen für kleine und mittelgroße Unternehmen. Bei Festlegung der Strategie und der Einrichtung der verschiedenen Profile legen Sie die Grundlagen Ihres Online-Erfolgs – wenn Sie wissen, wie es geht. In unseren Online-Kursen  lernen unsere Kunden alles, was in der Online-Praxis gebraucht wird: Social Media-Strategie, Inbound-Marketing, Inbound Recruiting, Google+, Facebook Fanpages, Twitter, Pinterest, Xing und LinkedIn, Guerilla Marketing, Social Media Monitoring, QR-Codes und Pinterest sind die Themen unserer Online-Seminare. Unsere versierten Trainer zeigen Tipps und Tricks und geben sofort umsetzbares Praxiswissen weiter.

2. Wie sah Ihr Weg in das große Feld des Marketings aus?

Als ich 2003, zu Beginn meiner Selbstständigkeit nach 18 Jahren Berufstätigkeit im Verkauf und Marketing meine erste Einladung in ein virtuelles Netzwerk bekam, wusste ich noch nicht, wohin die Reise geht. Hätte mir einer verraten, dass ich 10 Jahre später nur noch wenig über die „alten Wege“ mit meinen Kunden und Kollegen kommunizieren würde, wäre mir wahrscheinlich schwindelig geworden.

Der Sprung raus aus dem angestellt sein und rein in die virtuelle Welt war anfangs noch recht überschaubar und so konnte ich meine Berufserfahrung aus meinen Jobs gut mit den neuen Themen verknüpfen. Heute ist die Welt im World Wide Web so komplex geworden, dass es Sinn macht sich zu fokussieren. Das tat ich dann auch – erst auf XING und inzwischen seit 3 Jahren mit wachsender Begeisterung auf LinkedIn.

Da meine Kunden aber immer mehr nach anderen Portalen und Strategien fragten, da die Social Media Welt immer komplexer wurde, habe ich mir Unterstützung gesucht – natürlich im Social Web!
2011 haben wir dann gemeinsam die Kundenpfadfinder Online Akademie gegründet  und geben hier unser geballtes Fachwissen an unsere Kunden weiter.

3. An welche Projekte oder Aufgaben denken Sie besonders gern zurück?

Viel Spaß haben mir in den letzten Jahren besonders die Schulungen in meinen alten Branchen der Touristik und IT gemacht. Es war toll, alte Kollegen wieder zu treffen und ihnen neue Ansätze im Verkauf und auch im HR vermitteln zu dürfen.

4. Wie begeistern Sie Kunden und Mitarbeiter?

Ich glaube, dass meine eigene Begeisterung für Social Media und meine Themen LinkedIn & XING einfach authentisch rüber kommt und ansteckt.

5. Wie sieht heute Ihre tägliche Arbeit aus?

Mein Tag beginnt immer mit einer Stunde Recherche in den Social Media Kanälen. In diesem Markt darf man täglich dazu lernen. Danach kümmere ich mich um meine Kunden – bespreche individuelle Kundenwünsche, bereite kommende Schulungen vor, gebe Schulungen, halte Vorträge, widme mich Fachartikeln oder erstelle Inhalte für unser eigenes Social Media Marketing.

6. Was unterscheidet Sie und die Angebote Ihres Unternehmens von der Konkurrenz?

Für mich gibt es keine Konkurrenz. Kollegen, die Ähnliches anbieten, haben ihre eigenen Kundengruppen und ich denke gerade im Bereich Social Media ist alles noch so neu, dass viele erst dabei sind, sich selbst zu positionieren.

Da meine Kollegen und ich schon ein paar Jahre mehr Berufserfahrung haben, können wir unser Wissen einfließen lassen. So kommt unsere Fachkompetenz zum Vorschein, die von unseren Kunden sehr geschätzt wird

7. Welche Rolle spielt das Online-Marketing in Ihrem Marketing-Mix?

Da wir selber 100% in den Online Medien unterwegs sind legen wir mehr Wert auf diese Marketingaktivitäten. Ein Mix gibt es fast nicht mehr.

8. Wie sehen Sie die Zukunft des Marketings?

Ich denke, dass unsere Kommunikation immer mehr über digitale Kanäle laufen wird und wir unser Marketing wirklich verändern müssen. In Zukunft wir die Kraft der Empfehlung noch sichtbarer werden und echte Inhalte im Vordergrund stehen. Reines „kauf bei mir, ich bin der Tollste“ wird es nicht mehr geben.

9. Was treibt Sie jeden Tag an?

Meine Vision. Ich denke Unternehmen, die Visionen mit ihren Mitarbeitern teilen sind einfach kraftvoll und die innere „treibende“ Kraft.

10. Haben Sie ein Lebensmotto?

„Nichts ist so konstant, wie die Veränderung“. Dies ist gerade im Social Web täglich sichtbar.

11. Welcher Mensch hat Sie in Ihrem Leben und Ihrer Arbeit am meisten inspiriert?

Alle mutigen Unternehmer/innen die ich im Laufe der letzten 10 Jahre kennenlernen durfte und die mir Mut gemacht haben meinen eigenen Weg zu gehen.

12. Ab Morgen sind Sie Bundeskanzler: Was würden Sie als Erstes veranlassen?

Ich würde das komplexe Steuergefüge vereinfachen und es Unternehmern leichter machen, sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren, anstatt viel Zeit mit Bürokratie verbringen zu müssen.

13. Was macht Sie glücklich?

Als Unternehmerin in Deutschland leben zu dürfen und anderen Frauen Mut zu machen, sich zu zeigen.

Vielen Dank für das Gespräch.