Astra spricht Frauen an

facebook.com/AstraBier facebook.com/AstraBier
Von am 16.02.2015

Das erste digitale Astra-Plakat hing auf der Hamburger Reeperbahn. In 70 verschiedenen Videobotschaften gab es „Endlich Astra-Werbung, die Frauen anspricht“.

Mit neuer Gender-Detection-Software soll das Plakat in der Lage gewesen sein, zwischen Frauen und Männern zu unterscheiden. Daher warb das Plakat ohne Streuverlust. Im belebten Stadtteil St. Pauli muss man bekanntlich auf Laufkundschaft nicht lange warten: Liefen Frauen am digitalen Plakat vorbei, ging es los. In bekannter Astra-Werbe-Manier bekam die neu ausgemachte Zielgruppe auf die Augen und die Ohren. Der Comedian, Moderator und Journalist Uke Bosse vollzog die charmante Zielgruppenansprache.

Wie immer auffällig: Astra ist bekannt für ausgefallene Plakat-Werbung. Diesmal konnte das Plakat sogar sprechen. Wie viele Frauen an diesem Abend ein Astra bestellt haben, ist leider nicht bekannt.

Nichts verpassen

Jetzt das Marketer-Magazin abonnieren und zehn Tipps für einen erfolgreichen Onlineshop kostenlos erhalten.

Kommentare zum Thema

Beitrag kommentieren