Bei Penny wird es festlich

Penny Mein Fest Screenshot: www.youtube.com/HORIZONTnet
Von am 28.11.2013

Die Feiertage rücken näher: Grund genug für die Supermarktkette Penny sein Produktsortiment zu erweitern. „Mein Fest“ lautet die neue Eigenmarke des Unternehmens, die mit Köstlichkeiten für die Feiertage lockt.

Konsumenten sollen ihren Großeinkauf für die Feiertage bei Penny machen. Mit dieser Intention schuf das Kreativ-Team der Supermarktkette die neue zeitlich begrenzte Eigenmarke „Mein Fest“. Sie lockt mit all den Produkten, die zur Weihnachtszeit beliebt sind und sich besonders für die Feiertage über Weihnachten eignen. Mit dabei: Zimtsterne, Lamm Filet und Gourmet Ente. Das Sortiment umfasst alles, was der gestressten Hausfrau dabei helfen soll, ein gemütliches Fest zu erleben. Der Werbespot von Penny zeigt eine Familie, die Weihnachten ganz anders verbringt. Gemütlich im T-Shirt, mit Kissenschlacht und mit Snacks, die von einer Modeleisenbahn angeliefert werden. Sie machen Weihnachten zu „ihrem Fest“. Ab dem 2.12.2013 sollen die neuen Produkte in den Ladenregalen stehen.

Penny sorgt durch die Ausstrahlung des Spots auf reichweitenstarken Sendern wie RLT, SAT1 und Kabel Eins für die nötige Reichweite der Kampagne. Die crossmediale Kampagne beinhaltet weiterhin Mobile-Werbung und eine eigene Microsite. Auf dieser werden die Produkte bildhaft vorgestellt. Penny kündigt bereits jetzt kommende Rezepte mit den neuen Festtagsmarken an und schafft so weiteres Interesse am neuen Sortiment bei der Zielgruppe der Hobbyköche. Die Kampagne war der nötige Anlass, um nun auch eine Facebook-Fanpage für die Supermarktkette anzulegen und eine eigene App zu entwickeln. Passend zur Kampagne: Penny stellt sich auf seinem Facebook-Auftritt als Helfer im Alltag dar – ideal für die stressigen Feiertage.

Nichts verpassen

Jetzt das Marketer-Magazin abonnieren und zehn Tipps für einen erfolgreichen Onlineshop kostenlos erhalten.

Kommentare zum Thema

Beitrag kommentieren