GTA 5 – Marketing für Millionenspiel

GTA legt die Latte für Werbung in der Spieleindustrie höher © Wallpaper: http://www.rockstargames.com
Von am 19.09.2013

Verfolgungsjagden, Schießereien und Stunts: Der Spieletitel Grand Theft Auto 5 (GTA 5) sorgte bereits vor seiner Veröffentlichung für Furore. Es ist das teuerste Spiel aller Zeiten und setzt die Latte für Spieleschmieden nicht nur beim Design, sondern auch beim Marketing höher.

Am 17. September war es soweit: GTA 5 wurde veröffentlicht. Die Fans warteten schon seit Langem auf den Nachfolger der Spielereihe, die 1997 mit GTA für die Playstation 1 begann. Rund 265 Millionen US-Dollar steckte Rockstar Games in die Entwicklung von GTA 5. Die hohen Entwicklungskosten müssen jedoch erst wieder eingespielt werden. Aus diesem Grund hatte Rockstar Games frühzeitig mit den Werbemaßnahmen begonnen. Wie bei großen Entwicklern üblich, wurden zuerst Informationshäppchen veröffentlicht, um die Fans der Spieleserie anzuheizen. Nach und nach fügte sich das Bild zusammen. Screenshots wurden veröffentlicht, und sobald ein Ingame-Trailer das Licht der Welt erblickte, brachen Begeisterungsstürme in sozialen Netzwerken und auf Youtube los. Die Tochtergesellschaft Take 2 Interactive veröffentlichte hierfür die zum Spiel gehörende Website, auf der Bilder mehr sagten als tausend Worte. GTA 5 überzeugte durch neue Aspekte, wie das eingebrachte Open-World-System, in dem sich die Spieler frei in der Spielwelt von Grand Theft Auto  bewegen können. Sie können selbst entscheiden, welche Aufträge sie annehmen möchten und wann sie die Geschichte des Spiels fortsetzen wollen.

Die nötige PR kam wie von selbst. Namenhafte Spielemagazine, Fernsehsendungen und Gaming-Blogs berichteten über jedes neue Informationshäppchen, das ihnen zum Fraß vorgeworfen wurde. Das Projekt wurde zum Selbstläufer, der von Rockstar Games nur noch durch gezielte Informationsveröffentlichung gesteuert werden konnte. Dennoch hat es sich der Entwickler nicht nehmen lassen, seinem Media-Mix Anzeigen, Plakate und einen Fernseh-Spot hinzuzufügen. Alleine der am 29.08.2013 veröffentlichte Spieletrailer wurde bis heute über 4.650.000-mal aufgerufen und belohnt die Werbebemühungen von Rockstar Games mit über 60.000 Kommentaren. Bis heute spielte GTA 5 über 800 Millionen US-Dollar ein und hat sich somit mehr als refinanziert. Grand Theft Auto 5 ist ein voller Erfolg auf ganzer Linie. Bleibt abzuwarten, ob der Ausflug in die Multiplayer-Online-Welt mit GTA Online Anfang Oktober ein ebenso großer Erfolg wird, wie GTA 5.

Nichts verpassen

Jetzt das Marketer-Magazin abonnieren und zehn Tipps für einen erfolgreichen Onlineshop kostenlos erhalten.

Beitrag kommentieren