Kissed by the queen

Olivia Jones Leerdammer LEERDAMMER® PR
Von am 21.08.2013

Kiez-Ikone Olivia Jones leiht für die Leerdammer Kampagne „Kissed by the queen“ buchstäblich ihren Leumund. Im neuen Spot prüft Jones höchstpersönlich die Qualität und besiegelt diese mit einem Kussmund. Fehlen darf natürlich nicht die Interaktion mit dem Kunden.

Was für ein Käse. So der Slogan der Kampagne. Im typisch glamourösen Kleid und knallbunter Hochsteckperücke küsst die Drag-Queen unzählige Leerdammer Verpackungen. Neben dem 15-Sekunden TV-Spot gibt es einen extra langen Online-Spot. Sichtlich genervt von der langweiligen Arbeit lässt sich Jones die Laune nicht verderben und flirtet mit den wortkargen Mitarbeitern. Die klassische Käsemarke Leerdammer und Glamour-Queen Olivia Jones, wie passt das zusammen? Beide sind bodenständig, nahbar und zugleich überraschend unkonventionell so meint The Food Professionals Köhnen. Im Spot nehmen sich beide Parteien nicht so ernst.

Natürlich darf eine Interaktion mit dem Kunden nicht fehlen. „Küsst du besser als die Queen?“, fragt Leerdammer, motiviert zum Selbstportrait mit Leerdammer und lockt mit Gewinnen. TV-Spots sind teuer: Leerdammer teasert im TV-Spot die Kampagne an, die im Online-Spot weitergeführt wird. Die Kampagne hat großes Potential über Wochen hinweg neue Geschichten zu erzählen und Charaktere zu formen.

Nichts verpassen

Jetzt das Marketer-Magazin abonnieren und zehn Tipps für einen erfolgreichen Onlineshop kostenlos erhalten.

Beitrag kommentieren