Nicht kleckern, sondern Klötzchen

Nicht kleckern, sondern Klötzchen © Screenshot: www.youtube.com/user/LEGO/custom
Von am 07.11.2013

Seite an Seite – Stein für Stein. Im neuen LEGO Werbespot geht es um Familienwerte und die Freude an kleinen bunten Bauklötzchen. Gemeinsam schaffen sich Vater und Sohn ihre eigene Welt. Grenzen setzt nur die eigene Fantasie.

Der in Großbritannien gezeigte Werbespot zeigt die schönen Momente zwischen Vater und Sohn. Mit dabei: LEGO. Sie sind sich zwar nicht immer einig, besonders wenn es um Schlafenszeiten und Gemüse geht, aber sie sind ein Team. Sie bauen zusammen, Leben zusammen und schaffen gemeinsame Erinnerungen. „The things we build together, live forever“ Im Mittelpunkt des Werbespots stehen nicht die bunten Bausteine, sondern die Beziehung zwischen Vater und Sohn.

Eine emotionale Werbung, die den LEGO-Werbealltag auf erfrischende und herzerwärmende Art und Weise ablöst. Während zuletzt Star Wars, Harry Potter und die Eigenmarke Chima™ in den Vordergrund der Werbebemühungen des LEGO-Herstellers rückten, konzentriert sich das Unternehmen nun auf das Wesentliche: Das LEGO-Erlebnis. Der Spielzeughersteller baut seine Kampagne auf Facebook weiter aus und startet im sozialen Netzwerk einen Let´s Build Wettbewerb. LEGO-Fans können dort ein eigenes Let´s Build Video erstellen und verschiedene Preise gewinnen. Das schafft Sympathie bei den Eltern. Sie selbst sind auf Facebook vertreten und sprechen dort gerne über ihre Kinder. Das sorgt für weitere Aufmerksamkeit und verleiht der Kampagne zusätzliche Reichweite. LEGO schafft es, mit seiner Werbekampagne zu seinen Ursprüngen zurückzukehren und charmant für seine Bausteine zu werben. Wir hoffen, dass LEGO diesem Kurs treu bleibt und sich auf die freie Baukultur besinnt. Schließlich machte diese das Unternehmen erfolgreich.

Nichts verpassen

Jetzt das Marketer-Magazin abonnieren und zehn Tipps für einen erfolgreichen Onlineshop kostenlos erhalten.

Kommentare zum Thema

Beitrag kommentieren