Rechtshelfer in der Tasche

obs/Appteilung Zwei: Mobile Anwendungen GmbH & Co. KG obs/Appteilung Zwei: Mobile Anwendungen GmbH & Co. KG
Von am 19.11.2013

Feuchtigkeitsschäden, Schimmelpilzbefall und Heizungsausfall über Wochen: Alles Zustände, die in einer Mietwohnung auftreten können. Diese müssen vom Mieter nicht hingenommen werden. Schließlich zahlen sie Miete und haben damit einen Anspruch auf ein ungestörtes Mietverhältnis. Mietmängel gehören leider zur Tagesordnung. Viele nehmen die Zustände hin, weil sie sich nicht zu helfen wissen oder wenig Zeit besitzen, um sich um die Angelegenheiten zu kümmern. Abhilfe schafft die App Manko. Mit ihr können Mieter auf simple Weise gegen Mietmängel vorgehen.

Die Full-Service-App des Hamburger Unternehmens Appteilung2 lässt Mieter nicht im Regen stehen. Mit der App lassen sich vorhandene Mängel perfekt verwalten, beim Mieter anzeigen und juristisch korrekt untermauern. Der Mieter wird durch einen Fragenkatalog navigiert. Mit ihm lassen sich die Mängel in der Wohnung erfassen und mit Beweisen versehen. Das ist noch nicht alles. Mit der App lässt sich ein Mietminderungsanspruch inklusive Höhe feststellen. Hierzu steht eine Urteilsdatenbank zur Verfügung, die sich auf ähnliche Fälle stützt. Aktuelle Urteile runden die Basis für den Mietminderungsanspruch ab. Die App kann noch mehr: Mit ihr lassen sich professionelle Schreiben aufsetzen, ganz ohne sich juristisch auskennen zu müssen. So können Mieter ohne viel Aufwand ihre Forderungen stellen. Die Smartphone-App ist für iPhone und Android erhältlich.

Eine wirklich geniale App. Jeder, der Mietmängel erlebt hat, weiß, wie anstrengend der Papierweg sein kann. Viele verzichten deshalb gänzlich darauf und ertragen lieber die Mängel. Mit Manko ist das vorbei. Praktisch, schnell und dennoch professionell können Mieter ihre Mängel angeben und den Anspruch auf eine Mietminderung durchsetzen. Eine App, die auf bequeme und zeitsparende Weise zum Rechtshelfer wird. Von solchen sinnvollen Apps darf es gerne mehr geben.

Nichts verpassen

Jetzt das Marketer-Magazin abonnieren und zehn Tipps für einen erfolgreichen Onlineshop kostenlos erhalten.

Beitrag kommentieren