Staubsaugerjagd: Hard to Catch

Cute baby vs. Motion Sync vacuum cleaner ©: Screenshot: www.youtube.com/SamsungHomeAppliance
Von am 24.08.2013

Samsung nutzt den energischen Zweikampf zwischen Staubsauger und Baby dazu, den neuen Samsung-Staubsauger Motion Sync zu bewerben. In einem Werbespot entbrennt eine heiße Verfolgungsjagd, in welcher der kleine Raser dem Samsung Staubsauger hinterhehr jagt.

Im neuen Werbespot von Samsung sitzt ein Baby entspannt in seiner Lauflernhilfe und wird auf einmal von einem Staubsauger-Raser aufgeschreckt. Schnell das Blaulicht aufgestellt und die Verfolgung aufgenommen. Die Reifen quietschen, wenn Sie das rasende Baby in die Kurve legt, Hürden werden übersprungen, und auch wenn der Widersacher sich im Schrank versteckt, entkommt er nicht. Doch am Ende hat das Blaulicht-Baby keine Chance. Der Samsung Staubsauger ist schneller, da hilft es auch nicht, dass der selbst ernannte Babycop sich einen Torerobart ins Gesicht hängt und mit dem Staubsauger Angsthase spielt. Im Endeffekt gewinnt der Samsung Motion Sync.

Bereits Evian setzte in den vergangenen Monaten auf kleine Sympathieträger und Samsung lies sich nicht lange bitten dies gleichzutun. Der Werbespot stammt von “The Viral Factory, London”. Das Zusammenspiel aus süßem Baby, wilder Verfolgungsjagd unter actiongeladener Musik kommt gut an. Der Viralspot „Cute baby vs. Motion Sync vacuum cleaner„ erreichte über 300.000 Aufrufe seit der Veröffentlichung am 19.08.2013. Ein sehr gelungener Spot, der sicherlich auch viele Menschen begeistert, die schon lange keinen Staubsauger mehr in die Hand genommen haben.

Nichts verpassen

Jetzt das Marketer-Magazin abonnieren und zehn Tipps für einen erfolgreichen Onlineshop kostenlos erhalten.

Kommentare zum Thema

Beitrag kommentieren