Feel Good

Feel Good o´Gram © Screenshot: www.youtube.com/DempstersBakery
Von am 22.11.2013

Gute Laune und funky Musik. Mit dieser Kombination will der Lebensmittelhersteller Dempsters Menschen überraschen, die anderen Leuten Gutes tun. Hierfür schickt das Unternehmen einen besonderen Markenbotschafter ins Rennen, der ein “Feel Good o´Gram” überbringt.

“Tu Gutes und dir wird Gutes widerfahren” – nach diesem Leitsatz überrascht Dempsters im Rahmen seines neuen Werbespots “Feel Good o´Gram”. Das knapp zweiminütige Video zeigt einen gut gelaunten Afroamerikaner, der im Siebzigerjahrelook in verschiedene Unternehmen einmarschiert und gute Stimmung verbreitet. Hat er die Zielperson gefunden und begrüßt, startet der Song “I Feel Good” von James Brown und der Afroamerikaner und seiner beiden Begleiterinnen legen eine flotte Sohle aufs Parkett. Sie zeigen, den ausgewählten Kanadiern, wie auch Sie sich gut fühlen können – und zwar mit Dempsters neuer Produktreihe “Healthy Way Bread”. Die neuen Brotsorten wurden zuvor von Dempsters in Form eines Caterings gesponsert.

Der neue Werbespot von Dempsters schafft Sympathien für die Marke und stellt zugleich auf dezente Art und Weise die drei neuen Brotvarianten des Unternehmens vor. Das ist Werbung, die gute Laune macht. Sie unterhält, begeistert und schafft es zugleich, guten Menschen eine besondere Freude zu machen. Einziger Makel: Der Spot wurde bisher kaum vom Unternehmen kommuniziert. Auf der Facebook-Seite des Unternehmens wird er lediglich mit zwei Beiträgen beworben und auf der Unternehmensseite ist er nicht zu finden. Da ist noch Luft nach oben. Immerhin erzielte der Werbespot auf Youtube in nur drei Tagen über 200.000 Aufrufe, was zeigt: Eine groß angelegte Kampagne hätte durchaus Potenzial.

Nichts verpassen

Jetzt das Marketer-Magazin abonnieren und zehn Tipps für einen erfolgreichen Onlineshop kostenlos erhalten.

Kommentare zum Thema

Beitrag kommentieren