Mehr als die Realität

Screenshot/vimeo.com/Simon Puschmann Screenshot/vimeo.com/Simon Puschmann
Von am 04.01.2016

Die 3D-Animation ist für Audi ein willkommener Anlass, den Audi RS5 in Südafrika in der Nähe einer eindrucksvollen Bergkulisse in Szene zu setzen. Für die freie Projektarbeit, für die Audi die Abnahme erteilte, zeichnen Simon Puschmann und Harvest Digital Agriculture verantwortlich.

Ein Audi in rot ist in hügeligem Gelände unterwegs. Dabei schwenkt die Kamera zunächst auf das Interieur und den Fahrer und zeigt dann eine Strassengabelung, von der aus sich der rote Audi im Gelände bewegt. Dazu wird das Gedicht „The Road Not Taken“ von Robert Frost rezitiert. Die Filmproduktion tritt den Beweis an, dass der Audi RS5 mit der 3D-Animation perfekt ins Bild positioniert, einen überzeugenden Gesamteindruck hinterlässt. Der Gebrauch elektronischer Medien signalisiert den Schwerpunkt des Interesses für den Audi-Käufer: Dynamik und Emotionalisierung sind angesagt.

3D-Animationen sind mehr als die Realität: Sie erweitern die Wahrnehmung um eine neue Dimension. Inszeniert als aussagekräftiger Film mit Musik oder Text sind 3D-Animationen in der Automobilbranche ein effektives Marketinginstrument. Inhalte werden vollständig am Computer generiert, dadurch sind Anwendungen nicht limitiert.

The Road Not Taken from Simon Puschmann on Vimeo.

Nichts verpassen

Jetzt das Marketer-Magazin abonnieren und zehn Tipps für einen erfolgreichen Onlineshop kostenlos erhalten.

Kommentare zum Thema

Beitrag kommentieren