Du lebst mit Hornbach

Die neue Frühjahrskampagne

www.youtube.com/hornbach www.youtube.com/hornbach
Von am 18.03.2016

Hornbach will die sensorischen Erfahrungen des Heimwerkens vermitteln. Klingt nach einem Kundenwunsch aus der Hölle. Inszeniert von Heimat Berlin wird daraus großes Kino.

Hornbach macht’s haptisch. Pünktlich zum Frühlingsanfang wird gefühlt, gewühlt und gewälzt. Wo drin? In allem, was Natur und Baumarkt zu bieten haben. Eine epische Erzählweise gibt es dieses Mal nicht: keine Odyssee, keine Aktivisten, keine Außenseiter. So ist die Geschichte schnell erzählt: Ein dicker Mann macht Gartenarbeit. Er fühlt sich frei und lebendig: Vor seinem inneren Auge rutscht er nackt einen Abhang hinunter. In gewohnter Mischung aus tollen Bildern, Augenzwinkern und großen Gefühlen entstand ein mehr als unterhaltsamer Spot. Die Kampagnenseite ist ebenso sehenswert; trotz der Analogie zum „eiskalten Händchen“:

Raus in den Frühling: Nicht in Jack Wolfskin-Jacke, nicht im Audi Q4, sondern nackt und unmittelbar. „Du lebst“ macht Lust auf Draußen. Besser durchdacht kann man das aufblühende Frühlings-Leben für einen Baumarkt nicht ausarbeiten.

Nichts verpassen

Jetzt das Marketer-Magazin abonnieren und zehn Tipps für einen erfolgreichen Onlineshop kostenlos erhalten.

Kommentare zum Thema

Beitrag kommentieren